Muskel

Verschiedenste Muskelverletzungen, wie Muskelfaserverletzungen und Muskelzerrungen, sind gerade Sportlern oft ein Begriff.

Weitere oft weniger bekannte Muskelverletzungen sind z.B. Muskelentzündungen und Muskelverkalkungen als Folge von Muskelfaserverletzungen.

Die Ursache für Muskelschmerzen, die z.B. im Zusammenhang stehen mit Funktionsstörungen von Gelenken oder insbesondere mit Funktionsstörungen im Bereich der Wirbelsäule sind oft vielschichtig.

Das Positive an Muskeln ist, dass sie gut trainierbar und anpassungsfähig sind, so kann nach Verletzungen gezielt rehabilitiert werden. Um eine schnelle Rückkehr in den Sport zu erreichen, ist eine frühzeitige Behandlung von Muskelverletzungen ausgesprochen wichtig.

Unerlässlich ist die frühzeitige Vorstellung beim Arzt, eine sorgfältige klinische, sonographische und gegebenenfalls MRT-Diagnostik. Daraufhin erfolgt eine schnelle, der der jeweiligen Diagnose angepasste und ausgearbeitete Therapie, die in der Regel in verschiedene Phasen aufteilt ist.

Geduld und genaue Einhaltung der ausgearbeiteten Therapie, während dieser Phasen, durch den Sportler ist besonders wichtig. Eine zu frühe oder nicht an den Heilungsverlauf angepasste Belastung kann den Sportler um Wochen zurückwerfen!

midair Tackle
Sportverletzung
Althetic Frau Stretching auf einer Turnm
Akupunktur
Becken-X-Ray